Menu

16/03/2023

POSSEHL Mittelstandsbeteiligungen GmbH

GEBALLTE EXPERTISE: 10 UNTERNEHMEN AUS DER IDENTIFIKATIONSBRANCHE BÜNDELN IHRE KRÄFTE IN POSSEHL IDENTIFICATION SOLUTIONS (PID)

Lübeck, im März 2023 — Possehl Identification Solutions (PID) ist ein Zusammenschluss von Possehl Unternehmen im Bereich Etikettierung, Codierung, Software und Etikettenproduktion. Die Gruppe von aktuell zehn international tätigen und unabhängigen Unternehmen der industriellen Kennzeichnungstechnik, bringen ihr Fachwissen und die Erfahrung aller Unternehmen zusammen, um Mehrwerte für Kunden und Anwender zu schaffen. Der erste offizielle Auftritt der PID ist auf der Interpack im Mai in Düsseldorf (Halle 8b /Stand C49).

Durch den Zukauf neuer Unternehmen ist der Bereich Identifikations-lösungen bei Possehl in den letzten Jahren stark gewachsen. Derzeit sind es zehn Unternehmen: Logopak, LSS, NOVEXX Solutions, Eidos, Etipack, Datakamp, Labelcraft und die Nordvalls Label Group mit Kölle Etiketten und Watermill.

Durch einen Zusammenschluss als Possehl Identification Solutions (PID) bündeln diese unabhängigen Unternehmen nun ihre Kräfte und führen das Fachwissen und die Erfahrung aller Unternehmen zusammen. Die erste gemeinsam entwickelte Innovation bringt PID zeitgleich zur Interpack Messe auf dem Markt. Mit dem Slogan „PID – Your Product Identification Experts“ positioniert sich PID als Gruppe führender Unternehmen für hochwertige Lösungen zur Kennzeichnung und Identifikation von Produkten. „Wir können den Kunden, basierend auf profundem Fachwissen und Erfahrung, eine einzigartige Tiefe und Breite von qualitativ hochwertigen Lösungen für die industrielle Kennzeichnung anbieten“, sagt Dietrich Barsch, CEO des Geschäftsbereichs Possehl Identification Solutions.

Die eigenständigen Unternehmen sind durch den Zusammenschluss über das gemeinsame PID Marken-Dach, nun ein starker Komplettanbieter für Identifikationslösungen: von Hardware über Software bis hin zu Etiketten. Herr Barsch erläutert: „Diese Expertise werden wir auf der Interpack Messe im Mai in Düsseldorf demonstrieren – auf 400 qm können sich Kunden und Interessenten vom starken Portfolio überzeugen.“ Ein Highlight wird die Produktvorstellung einer komplett neu entwickelten Software für Datenmanagement und Maschinen-Monitoring für Kennzeichnungsprozesse, die neuesten Standards entspricht und gemeinsam von Spezialisten der PID entwickelten wurde.

Globale Gruppe mit starkem Portfolio und weltweitem Service
Die PID Unternehmen bündeln nicht nur ihre weitreichende Erfahrung und Expertise, sie arbeiten auch bei Kundenprojekten übergreifend zusammen. Dabei spielen die partnerschaftliche Mentalität und der persönliche Service & das Engagement innerhalb der PID eine wichtige Rolle.
Das breite Produkt-Portfolio, das sich aus dem Zusammenwirken aller in der PID vertretenen Marken ergibt, ermöglicht es den Kunden und Anwendern die perfekte Kennzeichnungs- und Identifikationslösung für ihre konkrete Herausforderung zu bieten. Darüber hinaus profitieren sie von der globalen Support-Präsenz der einzelnen Unternehmen. „PID bildet eine Gesamtheit, die stärker ist als die Summe ihrer Einzelunternehmen. Davon profitieren sowohl die Kunden als auch die Unternehmen, denn so kann das Lösungspotenzial bestmöglich ausgeschöpft werden“, sagt Dietrich Barsch.


Weitere Informationen finden Sie auf:
www.possehl-identification.com

Und auf den jeweiligen Unternehmensseiten:
www.logopak.de
www.lsspharma.de
www.novexx.de
www.eidos.eu/de
www.etipack.it/en
www.datakamp.de
www.labelcraft.net
www.nordvalls.se/de
www.koelle-etiketten.de
www.watermillpress.co.uk

Exhibitor Data Sheet